Wirtschaftskriminalität

Als eine der wenigen Kanzleien bieten wirunserenMandanten eine umfassende rechtliche Beratung im Bereich der wirtschaftsstrafrechtlichen Fragen (sog. White-Collar-Kriminalität, d.h. die Managerverbrechen). Unser Angebot konzentriert sich auf Prävention und bezieht sich auf die internen Audits und Einführung der Compliance-Regelungen, Managerversicherungen, Verhinderung der Risikosituationen –wir unterstützten nämlich die vorbeugenden Maßnahmen, die es Ihnen erlauben werden, ruhig zu schlafen. Das Wirtschaftsstrafrechtsteam wird vom Rechtsanwalt ŁukaszJaśkowiak geleitet.

Wie können wir Ihnen helfen?

Wir bieten auch laufende Beratung und führen steuerstrafrechtliche Verfahren in Bezug auf:

  • strafrechtliche Haftung von Organmitgliedern von Kapitalgesellschaften;
  • strafrechtliche Haftung für Handlungen zum Nachteil des Unternehmens (einschließlich Unwirtschaftlichkeit);
  • Verbrechen gegen die Gläubiger;
  • Probleme im Zusammenhang mit der Erschwerung der Geltendmachung von Ansprüchen;
  • unzuverlässige Führung der Dokumentation;
  • Verbrechen des Vertrauensmissbrauchs;
  • Verbrechen der Managerbestechung und -korruption.

Kontaktieren Sie uns

Łukasz Jaśkowiak

Rechtsanwalt | Managing Partner
l.jaskowiak@jaskowiak-nadra.pl +48 510 296 656

Ausgewählte Projekte

Vorbereitung eines Managervertrages

Anfertigung eines Managervertrages, dessen Bestimmungen dasRisikoetwaiger Geltendmachung der Ansprüche gegen die Gesellschaft im Falle eines Fehlers minimieren werden.

Umfassende Verteidigung des Mandanten gegen den Vorwurf erheblicher Schäden

Eine vollständige Mandantenvertretung in allen Stadiender Streitigkeit. Im Hinblick auf die Analyse der Beweise und deren Bewertung für die Zuverlässigkeit und Nützlichkeit im Zusammenhang mit den gestellten Vorwürfen, und die Vorbereitung der Verteidigungsstrategie.

 

Einreichung der Strafanzeige wegen des durch den Geschäftsführer zum Schaden der Gesellschaft begangenen Verbrechens

Eine komplexe Prüfung der Gesellschaft, Anfertigung der Strafanzeige wegen des durch den Geschäftsführer zum Schaden der Gesellschaft begangenen Verbrechens, Vertretung des Geschädigten und Vorbereitung der individuellen Lösung, um die entstandenen Schaden wiedergutzumachen und solche Ereignisse in der Zukunft zu verhindern.em strategii obrony.

Leitfaden für
Wirtschaftskriminalität